MY SPACES

take_kadir_2-myspaces1-tessa-knapp1

Über mehrere Wochen haben die Videokünstlerin Tessa Knapp und der Soundgestalter Kurt Fuhrmann zusammen mit Kalker Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 14 deren Lebensumfeld filmisch und musikalisch porträtiert. Das Projekt wurde mit Mitteln aus dem NRW-Landesprogramm “Kulturrucksack” verwirklicht. Die Filme sind jetzt auch bei Youtube zu sehen. Im ersten Film präsentieren die jungen Leute ihren gemeinsamen Lieblingsort. Es ist der Spielplatz hinter den Köln Arcaden. Der zweite Film beschäftigt sich mit den Lieblingsorten jedes Einzelnen:

Our Space / Kulturrucksackprojekt 2012

My Spaces – Video-und Soundwerkstatt – Kulturrucksackprojekt 2012

Das Projekt soll fort- und weitergesetzt werden. Leider wird die kooperierende Jugendeinrichtung AWO Deutz/Kalk in der Giessener Strasse in Kürze geschlossen. Daher wird derzeit eine alternative offiziell eingetragene Jugend- bzw. Sozialeinrichtung gesucht!

Hinter den Kulissen: My Spaces Klangwerkstatt (c) Tessa Knapp

Thursday, January 17th, 2013

Kommentar hinterlassen

Sie mssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.